BC VinRouge


News...

1. Vorrunde HL-Cup...Weiterlesen
Fundsachen (30.09.2018)...Weiterlesen

Mannschaften


Zum diesjährigen BBPV (Boule, Boccia und Petanque Verband Baden-Württemberg) Pokal haben sich 59 Mannschaften aus allen Ligen in Baden-Württemberg angemeldet.
Fünf Mannschaften hatten ein Freilos. Die restlichen 54 Mannschaften traten zu ersten Runde an.
In der zweiten Runde sind somit noch 32 Mannschaften im Pokal.
Im BBPV-Pokalmodus werden pro Begegnung drei Runden gespielt. In der ersten Runde werden sechs Tete-a-Tete (2 Punkte pro gewonnenem Spiel), in der zweiten Runde drei Doubletten (3 Punkte pro gewonnenem Spiel) und in der dritten Runde zwei Tripletten (5 Punkte pro gewonnenem Spiel) gespielt.
Also insgesamt können 31 Punkte erreicht werden. Bei 16 erreichten Punkten ist die Begegnung gewonnen.

Zweite Pokalrunde am 21.05.2017 beim FV Ubstadt


In der ersten Runde konnten wir drei Tete-a-Tete gewinnen, haben aber auch drei Tete-a-Tete verloren.
In der zweiten Runde konnte eine von drei Doubletten gewonnen werden. Also benötigten wir zwei Siege in der dritten Runde um noch die komplette Begegnung zu gewinnen.
Leider haben wir aber trotz guter Aufholjagden keines der zwei Tripletten gewinnen können und somit mit 9:22 Punkten verloren.
Damit haben wir uns vom diesjährigen BBPV-Pokal verabschiedet und greifen im Ligapokal wieder an.

Es spielten:
Tete-a-Tete 1: Henry (13:12)
Tete-a-Tete 2: Philipp (8:13)
Tete-a-Tete 3: Nicole (13:6)
Tete-a-Tete 4: Vera (8:13)
Tete-a-Tete 5: Daniel (13:9)
Tete-a-Tete 6: Kasia (5:13)
Doublette 1: Nicole, Daniel (8:13)
Doublette 2: Karin, Peter L. (13:7)
Doublette 3: Kasia, Michael (10:13)
Triplette 1: Vera, Philipp (wurde durch Henry ersetzt), Michael (10:13)
Triplette 2: Kasia (wurde durch Nicole ersetzt), Daniel, Peter L. (9:13)

Erste Pokalrunde am 23.04.2017 beim BC Vin Rouge


Zu Gast auf unserem Platz waren die Bouler des TV Ettlingenweier.
Wir konnten in der ersten Runde alle Spiele gewinnen und hatten damit bereits 12 Punkte erreicht.
In der zweiten Runde konnten wir nur eine Doublette gewinnen und hatten somit 15 Punkte. Also mussten wir noch ein Spiel in der dritten Runde gewinnen.
Die erste Triplette hat zwar verloren aber die zweite Triplette hat gewonnen und somit den Gesamtsieg gesichert.

Es spielten:
Tete-a-Tete 1: Kuno (13:7)
Tete-a-Tete 2: Kasia (13:9)
Tete-a-Tete 3: Henry (13:11)
Tete-a-Tete 4: Daniel (13:6)
Tete-a-Tete 5: Dominik (13:7)
Tete-a-Tete 6: Nicole (13:7)
Doublette 1: Norman (wurde durch Daniel ersetzt), Peter L. (10:13)
Doublette 2: Claudia, Dominik (13:2)
Doublette 3: Nicole, Philipp (11:13)
Triplette 1: Kuno (wurde durch Nicole ersetzt), Henry, Dominik (1:13)
Triplette 2: Kasia, Peter L., Daniel (13:3)